Zurück zur Übersicht

Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Ausbildungsbeginn:

01. August 2024

Wissenswertes zur Ausbildung

Deine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/d) ist auf 3 Jahre ausgelegt. In dieser Zeit findet der Berufsschulunterricht an 1-2 Tagen in der Woche am Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung in Ahaus statt. Unterrichtet wird in den berufsbezogenen Fächern:

  • Gestaltung von IT-Dienstleistungen,
  • Entwicklung vernetzter Prozesse,
  • Softwaretechnologie und Datenmanagement,
  • Englisch und
  • Wirtschafts- und Betriebslehre.

Zudem werden die allgemeinbildenden Fächer Deutsch, Religionslehre, Sport und Politik unterrichtet. An den übrigen Tagen bist du im Betrieb.

Deine Abschlussprüfung findet in zwei Teilen statt, die Zwischenprüfung nach etwa 1,5 Jahren zählt bereits zur Abschlussprüfung.

Das solltest Du mitbringen

Für die Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/d) brauchst Du die Mittlere Reife.

Hast du schon mal einen eigenen Code programmiert? Super! Wenn nicht, ist das auch kein Problem, wir zeigen Dir, wie das funktioniert. Hilfreich kann es aber sein, wenn du gern logisch denkst.

Unsere Anwendungsentwicklung ist für die Programme und den Onlineshop für Deutschland, England und Portugal verantwortlich. Zudem wird unser Onlineshop von Kunden aus ganz Europa genutzt, daher ist es für die Kommunikation unerlässlich, dass du grundlegende Kenntnisse in Englisch mitbringst.

Die Entwicklung eines Programms ist langwierig. Um den Überblick zu behalten, ist es wichtig, dass Du organisiert und konzentriert arbeitest.

Manchmal dauert es lange, die richtige Lösung zu finden. Mit Durchhaltevermögen und Spaß an Rätseln fällt dir die Entwicklung leichter.

Ausbildungsbeginn

01.08.2024

Dauer

3 Jahre

grundsätzlich ist eine Verkürzung möglich

Ausbildungsort

Am Königsweg 4, 48599 Gronau-Epe

Buslinie R77 hält in der Nähe

Das lernst Du bei uns

In Deiner Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/d) lernst Du, Programme zu entwickeln, diese auf Fehler zu testen und zu korrigieren. Auch die Überwachung der von Dir programmierten Software gehört zu Deinen Aufgaben. Außerdem gibst Du Empfehlungen, wie Programme und Abläufe optimiert werden können und hilfst bei der Umsetzung.

Das bieten wir:

Das lernst Du bei uns

Während Deiner Zeit im Unternehmen bist du hauptsächlich in unserer Anwendungsentwicklung. Jedoch hast du immer wieder Schnittstellen mit den anderen Abteilungen

Im Austausch mit Vertrieb und Marketing entwickelst Du unseren Onlineshop FBonline stetig weiter, schätzt ein, ob neue Features umsetzbar sind und wertest entwickelte Programme aus.

Auch unser Einkauf nutzt FBonline, um mit unseren Lieferanten in Kontakt zu treten und Einkaufsprozesse abzuwickeln. Die Anwendungsentwicklung ist der Wachstumstreiber dieser Plattform.

Waren, die ankommen und eingelagert werden, müssen in unserem Onlineshop mit den richtigen Preisen angezeigt werden. Genauso müssen Waren, die unser Lager verlassen, aus unserem angezeigten Bestand verschwinden. Die Weiterentwicklung der Schnittstelle in die Lagerlogistik ist daher auch Teil deiner Ausbildung.

Schulungen und Weiterbildung

Nach der Ausbildung ist vor der Weiterbildung. So könnte der Weg nach erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung aussehen:

Regelmäßige externe Schulungen

Zertifizierung als Softwareentwickler

kaufmännische Weiterbildung zum Fachwirt für Computer-Management

(Berufsbegleitendes) Studium

Du hast noch Fragen?

Bei Fragen rund um Deine Bewerbung stehen wir Dir gerne zur Verfügung. Du erreichst uns telefonisch unter +49 (0)2565 9325 0 oder per Email an karriere@fastbolt.com.

Jetzt ganz einfach bewerben:

    Deine Nachricht

    Deine Daten













    Schule, Praktika, Ausbildung






    Über Dich




    Anlagen

    Fast geschafft! Bitte lade uns dein letztes Schulzeugnis hoch, damit wir uns einen Überblick über deine Noten verschaffen können. Wenn du möchtest, kannst du uns auch ein Foto von dir, deinen Lebenslauf oder sonstige Unterlagen hochladen, die du mit uns teilen möchtest. Du kannst folgende Dateiformate hochladen: PDF, PNG, JPG, JPEG und TXT. Die Datei sollte nicht größer als 5 MB sein.